• RSS
ï~~ Bulletin of the American Society of Papyrologists 48 (2011) 255-258 Stanley E. und Wendy J. Porter, New Testament Greek Papyri and Parchments: New Editions. Mitteilungen aus der Papyrussammlung der Osterreichischen Nationalbibliothek, N.S. 29 (Text) und 30 (Ta feln). Berlin und New York: De Gruyter, 2008. XIV + 306 Seiten + 55 Tafeln. ISBN 978-3-11-020308-0. Die Papyrussammlung der Osterreichischen Nationalbibliothek (ONB) beherbergt unter ihren Objekten eine grofe Anzahl christlicher literarischer Texte, deren Verdffentlichung bereits in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts begann und ununterbrochen bis heute fortgesetzt wird. Bei der wissenschaftlichen Verwendung und Auswertung des edierten Materials bereitete die verstreute Verdffentlichung in teilweise entlegenen und antiquierten Publikationen mittlerweile gr6fere Schwierigkeiten. In zahlreichen dieser Erstverdffentlichungen gab es auch keine photographische Reproduktion der Originale, was die Verwertung der Zeugnisse fur die Forschung weiter erschwerte. Wendy und Stanley Porter haben nun eine verdienstvolle Arbeit vorgelegt, in der sie alle bereits verdffentlichten neutestamentlichen Papyri und Pergamente der Papyrussammlung in Wien sammelten, neu bearbeiteten und in einer zeitgemaifen Edition prisentieren. Zusitzlich zu dem Material aus der Papyrussammlung sind in dem Band auch drei Pergamente aufgenommen, die in der Handschriftensammlung der ONB aufbewahrt werden (24, 37, 40). Insgesamt umfaft die Monographie eine Neuedition von einundsechzig Stficken, die erstmals im Zeitraum zwichen 1882 und 2001 publiziert wurden, sowie die Erstverdffentlichung eines neuen Pergaments (24). Dem Editionsteil (S. 1-294) folgt eine Auflistung aller Neulesungen (S. 295-297) sowie aller Korrekturen zu den frfiheren Editionen (S. 298-303). Der Textband wird mit drei Konkordanzen abgeschlossen, in denen die Entsprechungen der neuen Editionsnummern mit den Nummern der alten Editionen, den Inventarnummern und den Nummern im Katalog der neutestamentlichen Handschriften von Gregory-Aland verzeichnet werden. Ein allgemeiner Wortindex zu allen Texten des Buches ist leider nicht vorhanden. Die Studie erschien in der Reihe,,Mitteilungen aus der Papyrussammlung der Osterreichischen Nationalbibliothek, Neue Serie" als MPER N.S. 29. Der Tafelteil mit ffinfundffinfzig schwarz-weifen Tafeln aller aufgenommenen Texte wurde als separater Band MPER N.S. 30 herausgegeben. Das neu bearbeitete Material ist sehr umfangreich und in seiner Zusammenstellung fur die Textkritik und die Rekonstruktion der Geschichte des Neuen Testaments wichtig. Jeder einzelne Text ist zuerst in einer diplomatischen Transkription und danach als Lesetext wiedergegeben. Ausffihrliche diplomatische und paliographische Beschreibungen, vollstindige Angaben
Top of page Top of page